مطالب پیشنهادی:
Borujerd Jame Moschee

Die Borujerd-Jumeirah-Moschee, die im lokalen Dialekt der Republik genannt wird, ist eine der ersten Moscheen im Iran und mit Abstand die älteste Moschee im Westen und Südwesten des Iran. Diese wunderschöne Moschee befindet sich im östlichen Teil von Boroujerd, im alten Stadtteil Dangue, und gilt als architektonisch und uralt aus den einzigartigen Monumenten der Provinz. Lorestan und Borujerd Stadt. Die Moschee befindet sich im Herzen des historischen Gewebes und befindet sich im Herzen des ältesten Viertels und im Herzen der Stadtbildung neben dem historischen Markt. Dieses mehr als 7000 Jahre alte Gebäude ist eine der wichtigsten islamischen Moscheen im Iran, die in ihrer Geschichte viele Veränderungen und Veränderungen durchlaufen hat und in der Vergangenheit als Ansammlung von Moscheen, Bädern, Wasserspeicher, exotischen Häusern (aktuellen Wasserfällen) erbaut wurde ), Square und andere Besitztümer. Heute sind einige dieser Werke zerstört worden. Laut Aussage von Leuten und Professor Pirnia wurde diese Moschee auf vorislamischen Feuertempeln erbaut, aber nach bisher durchgeführten Untersuchungen und Studien Um dies zu bestätigen und zu bestreiten, bedarf es weiterer Untersuchungen. Die ältesten Werke, die bis in die Mitte des 4. Jahrhunderts gefunden wurden, die Al-Boyah-Zeit, sind natürlich Zeichen einer Moschee, die älter ist als der Typus Es wird angenommen, dass die ersten Moscheen von Sindarvar im 3. Jahrhundert n. Chr. Gefunden wurden (wie die Isfahan-Jami-Moschee), die weiter erforscht werden müssen.

Die Moschee der Moschee ist ein Moschee mit einem einzigen Garn mit zwei Eingangstüren in Richtung Osten und Westen und umfasst einen zentralen Innenhof, eine Veranda, eine Kuppel des Hauses und seiner Baumschule sowie eine große Winterstation auf der Nordseite des zentralen Innenhofs. Sein Der älteste Teil der bisher durchgeführten Forschungen ist der Raum unter der Kuppel des Hauses, der aus der Mitte des 2. Jahrhunderts stammt. Der Beweis wurde in einer Tiefe von 180 cm vom gegenwärtigen Moscheeboden als intakt befunden. Dieser Raum wird wahrscheinlich einzeln und außerhalb der ursprünglichen Moschee errichtet (wie die Kuppel von Nizam al-Mulk in der Moschee von Isfahan). Das erste Gebäude der Moschee ist ohne Blume und zwei Blumen werden im Auftrag von Taqi Khan Razani im Jahre 1209 n. Chr. Angefertigt. Die steinerne Inschrift des großen Umbaus wird von den Safaviden im Jahre 1363 angekündigt. Mit all diesen Zuwächsen und Abstrichen gab es sowohl im Winter als auch im Sommer eine dauerhafte Konstruktion Möglichkeit zum Trost der Anbeter. Im nördlichen Teil der Moschee befinden sich eine Kuppel und zwei angrenzende Kindertagesstätten neben der hohen Kuppel des Hauses und den oberen Öffnungen der Belüftung und der Luftverdrängung.

Im kalten Winter Boroujerd finden Gebete und andere religiöse Zeremonien in der Winterkindertagesstätte im Norden des Innenhofs statt. Mehr als die Hälfte der Karosserie dieses Kirchenschiffs befindet sich im Herzen der Erde, um den Wärmeaustausch zu reduzieren oder die Wärmeaustauschmasse zu erhöhen. Im oberen Teil der Südwand des Raums gibt es eine Reihe von Holzfenstern, die zusätzlich zu Licht und Klimaanlage auch dazu führen, dass Sonnenlicht im Winter in das Sonnenlicht eindringt.

Borujerd Jamea Moschee Eingang

Der Raum der Moschee hat zwei westliche und östliche Eingänge, die westliche Tür der Safavidenzeit, den westlichen Eingang in der Gasse der Jame-Moschee in der Jaffari Avenue. Dieser Eingang ist besonders wichtig für den Zugang zum klaren Gebäude und den Eingang zur anderen Seite der Brücke. Das östliche Tor befindet sich neben dem kleinen Markt (heute als Markt für den Verkauf von Kohle bekannt) und Schnitzereien. Der Eingang der Moschee ist vom östlichen Eingang sehr schön und künstlerisch. Der östliche Eingang liegt nicht weit von der Jaffari Street entfernt und führt durch das breite Loch zum Eingangsventrikulus und zum Innenhof.

Pushchan (Verbindungsagent innen und außen)

Der erste Ort, dem wir gegenüberstehen, ist, wenn wir ins Innere der Moschee von Borujerd gehen. Das Wort ist das Wort, das aus der Kombination der beiden Wörter “vorwärts”, dh “voraus, voraus, Gesicht” und dem Wort “khan” besteht. Als Zwischenraum an der Grenze zwischen dem Innen- und Außenbereich handelt es sich daher um einen Kommunikationsraum vor dem Eingang einiger Gebäude, die im Allgemeinen von mehreren Seiten umschlossen sind. Dieser Raum als Teil des Eingangs und der ersten Stufe der Hierarchie des Eingangs in das Gebäude, während die Privatsphäre des Gebäudes definiert wird, bietet Raum für Zugang, Pause, Ansammlung, Bewegung und ein besseres Verständnis des Gebäudes, daher kann man sagen, dass die Vorderseite des Platzes offen und offen ist. Am Vorabend des Eingangs zum Haus, der Moschee, der Karawanserei, des Badezimmers und so weiter. In diesem Raum wird nach und nach ein Aus- und Einsteigen erreicht. Die äußere Welt des Lebens, Töne, Farben und Bewegung verschwindet zu einer Zeit, wenn sie sich in diesem Vermittlerraum befindet. Dies ist der Raum, zwischen dem die Menschheit (Weltraum) und der Klerus (innere Kammer) das Universum sind: Es gibt einen Körper, eine Seele und eine Seele, die den Menschen zu nichts bringen und wohin und wo die Sinne loszuwerden und die Erscheinungen und Taten zu kennen. Und sich von sich selbst zu lösen, sich selbst zu verstehen und sich dem Meer der Wahrheit anzuschließen und den Weg zur Natur zu gehen.

Penny

Oyster oder Criss ist ein Raum, der in vielen Arten von Eingaberäumen entworfen und gebaut wurde. Dieser Raum befindet sich häufig unmittelbar nach der Eingabe, und eine seiner Funktionen besteht darin, den Eingabepfad in zwei oder mehr Richtungen zu unterteilen. In einigen öffentlichen Gebäuden mit Häusern gibt es zwei oder mehr Wege aus dem Inneren des Vorraums, von denen jeder einen besonderen Raum hat, einschließlich des Inneren des Gebäudes, des Hofes. Sie benutzten achteckigen Raum, um die Bewegungsrichtung zu ändern. Das Vestibül hat sowohl eine architektonische Funktion als auch eine Harmonie mit den Feinheiten des gesellschaftlichen Lebens.

Yard

Nach acht Uhr betreten wir den Hof durch acht Stufen die Treppe hinunter, und neben der Klimaberechtigung ist es wichtig, dass sie eintreten und Bewunderung erzeugen, um den heiligen Ort zu betreten. Dieser aus mehreren Elementen bestehende, aus mehreren Elementen bestehende Innenhof und Multi-Space-Konnektor, der eine üppige und lebendige Umgebung als künstliches Gelenk zum Durchqueren ungünstiger Winde schafft, ist ein wichtiges Element bei der Organisation verschiedener Räume als sichere und ruhige Umgebung für den Komfort dieser Benutzer. Basierend auf den materiellen und spirituellen Bedürfnissen und der Hierarchie der Privatsphäre in der Öffentlichkeit und im Freien wurden traditionelle Innenhöfe gebildet. Der Innenhof oder der mittlere Boden in einer Moschee mit einem großen, wässrigen Wasserstrahl und fließendem Wasser sowie Gärten mit schattigen Bäumen erinnerten an die Gebete und Moscheen des Paradieses.

Da die meiste Zeit des Tages in den Bergregionen kalt oder sehr kalt ist, werden die meisten täglichen Aktivitäten im Raum ausgeführt. Daher sind die Abmessungen dieses Innenhofs der Borujerd-Jame-Moschee kleiner als die der iranischen Hochebenen. Die Borujerd-Jame-Moschee ist ein flacher Portikus, der verwendet wird, um den Eingang zu Schnee und Regen zu schützen. Ein weiterer Punkt der unteren Etage des Innenhofs der Moschee der Borujerd-Moschee ist die Größe von 1 bis 1,5 anderem Gelände, wie etwa Wärmedämmung, die das Gebäude umgibt und den Wärmeaustausch zwischen dem Gebäude und der Umgebung verhindert und die Wärme im Inneren des Gebäudes aufrechterhält. Der Innenhof der Borujerd-Jami-Moschee begrenzt die östlichen und westlichen Fronten des Hofs, die nicht wie Gebäude aussehen. In der Mitte des Innenhofs ist Wasser ein Ausdruck von Sauberkeit und Sauberkeit in einem großen rechteckigen Pool. Der Standort des Docks wurde so gewählt, dass zumindest die Darstellung eines bestimmten Teils der Veranda und die Verzierung im Dock reflektiert werden. Wenn dieser falsche Spiegel durch eine kleine Welle zerbrochen wird, denkt der nachdenkliche und mystische Mann nichts anderes als Die Essenz des Herrn ist nicht nachhaltig, daher ist der Teich neben der Funktion der Waschung auch ein dekoratives Symbol.

Die Hauptveranda von Avon

Die schönsten und schönsten Vorbauten in den Moscheen und islamischen Monumenten des Iran und die iranischen Vorbauten sind oft groß und verhältnismäßig zum Gebäude mit Gewölbe oder Übergangsraum zwischen dem sehr interessanten und vielfältigen “Tariqat”. Das Bullauge ist ein Betrachter der Möglichkeiten, den Raum zu bestimmen und zu verkleinern, und es ist irdisch und zeitlich: Aus der Perspektive des späteren wird die Vorhalle als eigenständige Seele und als Körper und Seele im Raum als Seele und Raum betrachtet. Ivan ist ein Vermittler, und dieser Vermittler ist in seiner dualen Form (dreiseitig, offen usw.) in Form. In der Sicht von außen kann man die Veranda mit einer Höhe finden, die normalerweise höher ist als die anderen Punkte im Gesicht, und sie erscheint eher als der vordere Betrachter, in der Ansicht von innen nach außen auf den offenen Raum des umschlossenen Raumes und das Auge des Hauses zu Der kleine Garten, der selbst im Sinne des Campus und mit dem Platz des Wassers ist, ist ein Symbol für Perfektion (Einheitssinn), die Rolle von Avon in der Borujerd-Jame-Moschee wirkt wie ein gemeinsames Ziel und hat eine ähnliche Funktion wie das Achteck und den Raum der Kommunikation und Verbindung zwischen den Hauptwohnheimen und dem Kindergarten . Die Veranda besteht aus einem Liederbogen und ist von drei Seiten geschlossen und öffnet sich zur Mitte. Die Veranda ist als Eingangs- und Ausgangsraum konstruiert, während sie für den Luftstrom offen ist, Sonnenlicht unterbindet, und als integraler Bestandteil davon hat sie eine außerordentliche Bedeutung und war in ihrer Konstruktion herausragend.

Kinderzimmer- und Badezimmermöbel

Das Kirchenschiff ist Teil einer großen Moschee mit einem Dach. Die Baumschulen sind geschlossene Räume mit Säulen einer einzigen Form und parallel zum Innenhof der Moschee. Auf der Südseite des zentralen Innenhofs des Gebäudes sind zwei Nistplätze an den Seiten des Avant-Rafi-Zentrums als Hauptgebäude zu sehen: Die Hauptkuppel der Moschee befindet sich zwischen den beiden östlichen und westlichen Kirchenschiffen und dem nördlichen Avon Rafi sowie den angrenzenden Geschäften an der Südseite (neben der Jaffari Avenue). Die Umrahmung der Veranda und ihrer Seiten sowie die östlichen und westlichen Baumschulen und Geschäfte sind die wichtigsten Erweiterungen der Kuppel. Nach dem Hof ​​gehen wir vom westlichen Eingang in die Winterstation. Wenn die zentrale offene Fläche der Moschee als zentraler Innenhof angesehen wird, ist ihre Nordfront nach Nordwesten begrenzt. Der Fußboden dieses Kirchenschiffes ist niedriger als der des Hofes, und die Walloberfläche ist nur wenige Schritte vom zentralen Innenhof entfernt. Um das Dach dieses Nestes ist, mit Ausnahme seiner Südfassade, ein Gewölbe von niedriger Höhe eingeschlossen, und dieser Teil der Moschee hat Holzfenster, die aufgrund ihrer Höhe und ihres Abstandes vom Boden der Erde im Winter, wenn die Sonne geht, in das Sonnenlicht treten. Und macht die Winter-Nest-Umgebung für die Anbeter angenehmer.

Quelle: Saeedeh Ravan-Mardian MSc in Architektur / Artikel Titel: Überprüfung der Zugriffshierarchie in der Boroujerd-Jamea-Moschee

[ زینب حاجری ]

کارشناس مدیریت جهانگردی
کارشناسی ارشد جغرافیای طبیعی
نایب رئیس شرکت پژوهشی - آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس
مسئول آموزش شرکت پژوهشی-آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس
مسئول تولید محتوای شرکت پژوهشی-آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس

انتشار مطالب فوق تنها با ذکر مرجع به همراه لینک وب‌سایت شرکت پژوهشی-آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس مجاز است.
لطفا به حقوق هم احترام بگذاریم.

مطالب مرتبط

ارسال نظر

Your email address will not be published.