مطالب پیشنهادی:
Beispiele für Audit-Tools am Ende des vierten Jahrtausends

Lage und Beschreibung des Campus

Dieses Gebiet hat eine Länge von 42 09 47 und eine Breite von 27 20 33 sowie eine Artillerie mit einer Höhe von 695, die zwei Höhen- und Höhenunterschiede von 35 Metern von der Oberfläche des umgebenden Gebiets mit einer Fläche von 5 Hektar in einer Entfernung von 5,6 Kilometern des Damms in einer Entfernung von 58 Kilometern aufweist Südwestlich der Stadt Kohdasht liegt in der Provinz Lorestan. Die Siedlungen dieser antiken Stätte wurden im 19. Jahrhundert durch Anhäufung kultureller Sedimente auf der Heide und dem Hügel eines natürlichen Hügels mit einer Mischung aus Gips geschaffen.

Schauen Sie sich die natürliche und menschliche Geographie von Seymareh an

Die Region Lorestan im Westen des Landes liegt in den Zagros-Kais. Das Zagros-Gebirge ist eine bergige autonome Einheit, die im Oman-Meer beginnt und sich durch den Westen des Iran und den Osten des Irak bis in die Türkei erstreckt. Eine solche grobe Morphologie mit einem halblinearen Zustand im Nordwesten des Südostens und einer Länge von 1500 km hat sie unabhängig voneinander unterschieden.

Archäologischen Funden zufolge war das Zagros-Gebirge, zumindest aus dem späten mittleren Pleistozän, der Lebensraum für Raubtiergemeinschaften, in denen Lebensmittel gesammelt wurden, darunter der Seymareh-Fluss, der die Flüsse Ghare-Sou und Gamasiab kreuzt. Ist gekommen Dieser Fluss hat, nachdem er verschiedene Gegenlinien und zahlreiche Schraubenfedern überquert hatte, Kontakt mit dem großen Altar von Kabir Kool mit dem Fluss Kashkan und hat den Karkheh River geschaffen.

Auf der anderen Seite ist der Fluss die natürliche, geografische und politische Grenze der beiden Provinzen Ilam und Lorestan. Geologisch gesehen ist das Gebiet für seine zerfallenen Zagros bekannt, deren Kalkstein vom zentralen Zagros im Süden von Kermanshah aus bis in die Ebene von Khuzestan reicht. Durch die Erosion des gefalteten Korps in den Seitenlinien und der Marine wurden in diesem geografischen Gebiet weite Ebenen geschaffen. Eine der wichtigsten Transportmöglichkeiten für Menschen und Tiere in der Region Zagros waren daher die gefalteten Täler in der fernen Vergangenheit, die aufgrund der Umweltbedingungen der Region über Tausende von Jahren ein günstiges Umfeld für die Ansiedlung von Siedlungen geschaffen haben, was von den Umweltbedingungen der Region bestätigt wird Diese kulturellen Überreste bleiben am Flussufer.

Und die Position der antiken Stätte im Becken des Staudamms von Seymare

Ein kurzer Blick auf die Zählwerkzeuge in der Antike

Kleine Gegenstände aus Schlamm und Felsen, die in verschiedenen Formen bei archäologischen Ausgrabungen gefunden wurden, werden als archäologische Literatur bezeichnet, die als Marker bezeichnet wird, oder als Dialekt oder Symbol für Waren, die im Laufe der Jahrtausende mehr waren als die Erfindung einer Linie als Werkzeug Die temporäre Buchhaltung wurde verwendet, um die Art der Waren zu zählen und zu bestimmen.

Ist Anzahl von einfachen etwa zehntausend Jahren in dem geographischen Gebiet des alte Osten, von Palästina bis zum Indus-Tal (in mehr als 30 Einrichtungen), in einem frühen Stadium in geometrischen Formen, eine flache Oberfläche und einfach, und Kalashmarhay fortgeschrittenen etwa die Hälfte Kalashmarha in verschiedenen Formen und geometrische Statuette, frei verkäuflichen Produkten, die in einigen Fällen unterschiedliche Formen der Anzahl Produkt der Art des Produkts und das Ausmaß des Angriffs zeigen die Kulturen von Produkt oder ein Tier, waren sie verantwortlich für dieses Symbol der Waren mit nur zwischen 1 bis 3 cm, in einigen mit einem Durchmesser von 3 bis 5 cm und in speziellen Exemplaren mit einem Durchmesser von weniger als 1 cm.

Tausende von Instrumenteninstrumenten im Louvre Museum (3500 v. Chr.)

Zählwerkzeuge, Kugeln zählen

Beispiele für diese Zählwerkzeuge sind das Warensymbol (Token)

In Form einer konischen Form mit einer ebenen Oberfläche in Form einer Form, die das Warensymbol darstellt, wurde es zu Beginn des Wohnheims gebaut, und im wirtschaftlichen Bereich und in der Aufzeichnung des Standorts im dritten Jahrtausend wurden Zähler mit Scheiben oder Chips eingesetzt Mit Steinstempeln im weit entfernten Bereich der Werkstatt 10 in Form eines Lagerhauses aus Keramikstücken, die in Form von verschiedenen Schüsseln zerlegt wurden, zeigt dieser Bereich die Besonderheit des Gebiets aufgrund der Arbeit des Indexes, der während der Erkundung dieser Stätte erhalten wurde Gipskeramik und Gitterroste mit Verteidigungszäunen bezogen auf den Beginn der Verstädterung. Aufgrund der großen Menge an Keramik, die aus der Werkstatt gewonnen wurde, und des regelmäßigen Organisationsprozesses zu Beginn der Urbanisierung.

Beispiele für Audit-Tools am Ende des vierten Jahrtausends umfassen Enumerator-Tools (Sampler) und Beispiele für Gegenzeichen, Tonscheiben und Pyramidensteine zum Abdichten
Beispiele für Audit-Tools am Ende des vierten Jahrtausends umfassen Enumerator-Tools (Sampler) und Beispiele für Gegenzeichen, Tonscheiben und Pyramidensteine zum Abdichten

Quelle:

Lily Eyakan, Mitglied der Fakultät des Instituts für Kulturerbe, Handwerk und Tourismus, Internationale Konferenz für Zivil-, Stadt- und Umweltmanagement im 3. Jahrtausend, Rasht, 2016

Fahimeh Homayoun, Archäologie, Azad University of Teheran Center, Internationale Konferenz für Zivil-, Stadt- und Umweltmanagement im 3. Jahrtausend, Rasht, 2016

[ زینب حاجری ]

کارشناس مدیریت جهانگردی
کارشناسی ارشد جغرافیای طبیعی
نایب رئیس شرکت پژوهشی - آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس
مسئول آموزش شرکت پژوهشی-آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس
مسئول تولید محتوای شرکت پژوهشی-آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس

انتشار مطالب فوق تنها با ذکر مرجع به همراه لینک وب‌سایت شرکت پژوهشی-آموزشی گردشگری کاسیت نشینان زاگرس مجاز است.
لطفا به حقوق هم احترام بگذاریم.

مطالب مرتبط

ارسال نظر

Your email address will not be published.